Skip to main content

Termine

7.5.2017

Stmk

Apfelland Schwimm-Marathon

3,8 km

Stubenbergsee


27.5.2017

Ktn

SWIManiak

4,5 km

Klopeinersee


10.6.2017

Lunzer Seeschwimmen

3 km

Lunzer See


24.6.2017

Bgld

Schwimm Festival Neusiedler See

3,5 km

Neusiedlersee


2.7.2017

Bay

Chiemgau-Thermen Langstreckenschwimmen

6 km

Simssee


15.7.2017

Wien

Vienna Swim Trial

6 km

Neue Donau


5.8.2017

Hallstättersee Schwimm-Marathon

10 km

Hallstätter See


3.9.2017

Bay

Chiemsee Langstreckenschwimmen

4,5 km

Chiemsee


10.9.2017

Slowenien , Piran

Biserov Marathon 

5 km 

mit abschließender Cupehrung
 

 

 
Deutsche Ausschreibung -
mit Anmeldeadresse bei Piran
 

 


 

Wertung Austrian Open Water Cup 2017 powered by arena - Finaler Stand nach Piran , 9. Station

Siegerehrung des Austrian Open Water Cups im Tartini Theater von Piran

Die Cupwertung wird hier nach jedem Wettkampf aktualisiert. Neu ist die übergreifende Gesamtwertung über alle Altersklassen ! Das Punktewertungsschema und die detaillierten Ergebnisse findet ihr aus IT technischen Gründen auf der übergreifenden OW Seite 

https://www.openwaterserie.com/austrian-open-water-cup/

 

Altersklasse 0 männlich
1. Jan Hercog USC Graz 6000
2. Zan Rihter PK Ravne 5500
3. Alexander Pichler USC Graz 4800
Altersklasse 0 weiblich
1. Linda Ungerböck  VAS 6000
2. Christine Scherer SU Generali Salzburg 5300
3. Sarah Gharibeh Allgemein Turnverein Graz ATG 4510
Altersklasse 1 männlich
1. Nicky Lange  SK Sparta Konstanz 6000
2. Fernando Santana Exathlon 5400
2. Thomas Rosenthal   5300
Altersklasse 1 weiblich
1. Barbara Pirstinger SU Generali 5300
2 Judith Männich                                           4900
3. Julia Egger-Petz Schwimm Aktiv Club 3730
Altersklasse 2 männlich
1. Norbert Nagl SU Wien 5300
2. Michael Aigner RATS Amstetten 4240
3. Martin Weghofer Three Giants 3970
Altersklasse 2 weiblich
1. Susanne Seidel   5400
2. Barbara Atzmüller SU Generali 5300
3.

Claudia Müller

 

Greisdorfer Wurzelhupfer

5000
Altersklasse 3 männlich
1. Christof Wandratsch Team Aqua Sphere 6000
2. Theo Marot

SU Baden

5400
3. Rudi Dantuma  Waterbecks 4600
       
Altersklasse 3 weiblich
1. Regina Langegger TC Bad Mitterndorf 4970
2. Susanne Laszlo Waterbecks 4450
3. Judith Meisinger Waterbecks 4230

 

Overall männlich
1. Jan Hercog  USC Graz 5800
2. Nicky Lange

SK Sparta Konstanz 

5700
3. Zan Rihter PK Ravne   4800
       
Overall  weiblich
1. Linda Ungerböck  VAS 6000
2. Barbara Pirstinger SU Generali Salzburg 4080
3. Susanne Seidl    3690
Subscribe to

News

Schwimmen lohnt sich doppelt - Eure Bonusstufen 2017

In Zusammenarbeit mit unserem Hauptsponsor arena werden 2 % je geschwommenen Bewerb im Austrian Open Water Cup rabattiert und können bei Schwimmsport Steiner in dessen Shop in Wien oder per Maibestellung  eingelöst werden. 

Einzulösen einmalig für arena Produkte bis 31.12.2017 unter Hinweis auf den AOWC und der Bonusstufe. Diese liegen ebenfalls beim Händler auf.

Schwimmsport Steiner

Hütteldorferstrasse 27
A-1150 Wien

Summary Saison 2017

Allgemeines

Eine spannende Saison ist vor kurzem zu Ende gegangen. Der boomenden Open Water Szene wurde im Rahmen der Regional Open Vater Serie mit neuen Konzepten Rechnung getragen und der etablierte Austrian Open Water Cup um regionalen Cups ergänzt. Das sollte zusätzlichen Events die Chance zu geben in die Szene mit mehr "kritischer Masse“ an Teilnehmern einzusteigen und die Spannung durch mehr ausländische Schwimmer zu erhöhen. Zusätzlich ist das ein Angebot für jene SchwimmerInnen, die eher kürzere Anreisezeiten bevorzugen. 

 

Eventbericht Piran, 10.9.2017 - ein ereignisreiches Finale

Die letzte Etappe des 6. Internationalen Austrian Open Water Cups powered by arena hat uns nach Piran in Slowenien geführt. 5 km standen am abschließenden Speisezettel. Piran war kurzfristig für den ursprünglich geplanten Wörthersee eingesprungen und gab unseren SchwimmerInnen die Gelegenheit erstmals in der Geschichte des Cups im Meer zu starten.

Vorbericht Piran 10.9. - spannend bis zur finish line

9. und letzte Station des Austrian Open Water Cups

Die 9. und letzte Station des Austrian Open Water Cups steht am 10.9. vor der Tür. Erstmalig führt uns der AOWC ans Meer in das wunderschöne Piran, den kleinen Zipfel den Slowenien am Meer besitzt. Durch die lange Verbindung zu Italien sehr venezianisch angehaucht präsentiert Piran eine einzigartige Kulisse mit mediterranen Flair. Auch die Siegerehrung bietet dieses Jahr einen besonderen Rahmen im Theater von Tartini.

Rennbericht Chiemsee, 3.9.2017

Ein spannender Sonntag endet mit glücklichen Gesichtern !

Wahrliche Open Water Verhältnisse warteten auf die Teilnehmer der traditionellen Querung um Chiemsee. Veranstalter Markus Füller hatte diese im Vorjahr kurzfristig übernommen und es wurde ihm mit einem seit Monaten ausverkauften Event zurückgezahlt. Schön, dass Tradition zählt. Knappe Rennen, die selbst für den Sieger eine Überraschung bargen, waren am Ende des Tages zu erleben.