Skip to main content

Termine

7.5.2017

Stmk

Apfelland Schwimm-Marathon

3,8 km

Stubenbergsee


27.5.2017

Ktn

SWIManiak

4,5 km

Klopeinersee


10.6.2017

Lunzer Seeschwimmen

3 km

Lunzer See


24.6.2017

Bgld

Schwimm Festival Neusiedler See

3,5 km

Neusiedlersee


2.7.2017

Bay

Chiemgau-Thermen Langstreckenschwimmen

6 km

Simssee


15.7.2017

Wien

Vienna Swim Trial

6 km

Neue Donau


5.8.2017

Hallstättersee Schwimm-Marathon

10 km

Hallstätter See


3.9.2017

Bay

Chiemsee Langstreckenschwimmen

4,5 km

Chiemsee


10.9.2017

Slowenien , Piran

Biserov Marathon 

5 km 

mit abschließender Cupehrung
 

 

 
Deutsche Ausschreibung -
mit Anmeldeadresse bei Piran
 

 


 

Welcome to Austrian Open Water Cup

No front page content has been created yet. Subscribe to

News

Vollmondschwimmen am 08.Juli 2017 im Simsee

Ein ganz besonderer neuer Höhepunkt steht in der Saison 2017 auf dem Programm der regionalen Schwimmserie Alpen- Regionalcup: am Samstag, den 08.07.2017 startet ab 21.30 Uhr das erste Vollmondschwimmen im Simssee ab dem Strandbad Baierbach.

Geschwommen werden 2 Kilometer bei Vollmond und Dunkelheit über den vom Strandbad Baierbach nach Ecking und zurück. Auch ein Start als 2 x 1Km Staffel ist möglich.

Regional Open-Water Series

Die Entwicklung des Open Water Schwimmens ist unsere zentrale Mission. Wir haben 2016 ausgezeichnete Bewertungen für die Veranstaltungen des Austrian Open Water Cups erhalten.

Alle Termine für 2017 sind fixiert - Anmeldungen großteils geöffnet

Wie in den Vorjahren erfolgt der Kick Off in die Schwimmsaison am 7.5. über 3,8 km am Stubenbergsee und endet am 16.9. beim neuen Bewerb am Wörthersee mit einer 7,5 km Strecke von Pörtschach nach Velden mit anschließender Abendveranstaltung am See. Weiters neu im Programm ist auch das klassische Chiemsee Langstreckenschwimmen.

2. Vienna Swim Trial lässt mit internationalen Topathleten aufhorchen

Der 2. Vienna Swim Trial – Finale des Austrian Open Water Cups powered by arena - am 10.09.2016 in der Neuen Donau in Wien lies mit internationalen TopschwimmerInnen aufhorchen. Der 6 km lange Hauptbewerb wurde souverän von Marcus Herwig (GER) vor dem aktuellen Vizeweltmeister (2015, 5 km) Rob Muffels (GER) und dem ehemaligen Schwimm Profi Nicky Lange (GER) gewonnen. Bei den Damen siegte Susanne Seidel, ebenfalls aus Deutschland. Auch bei den Nebenbewerben über 1,5 km und 3 km gab es mit der amerikanischen Botschafterin Alexa Wesner prominente Beteiligung.

Saisonabschluss und Cupfinale in Wien – Nachnennungen vor Ort sind möglich

Diesen Samstag findet das Finale des Austrian Open Water Cups powered by arena in der Neuen Donau in Wien statt. Die SchwimmerInnen haben die Möglichkeit zwischen 1,5 km, 3 km und 6 km an den Start zu gehen. Für die Cupwertung zählt die 6 km Distanz. Dabei werden die TeilnehmerInnen nicht gemeinsam starten, sondern gehen einzeln alle 30 Sekunden an den Start. Als Letztes werden die drei Profiathleten Matthias Schweinzer (AUT), Marcus Herwig (GER) und Rob Muffels (GER) in den Bewerb starten.