Skip to main content

Termine

7.5.2017

Stmk

Apfelland Schwimm-Marathon

3,8 km

Stubenbergsee


27.5.2017

Ktn

SWIManiak

4,5 km

Klopeinersee


10.6.2017

Lunzer Seeschwimmen

3 km

Lunzer See


24.6.2017

Bgld

Schwimm Festival Neusiedler See

3,5 km

Neusiedlersee


2.7.2017

Bay

Chiemgau-Thermen Langstreckenschwimmen

6 km

Simssee


15.7.2017

Wien

Vienna Swim Trial

6 km

Neue Donau


5.8.2017

Hallstättersee Schwimm-Marathon

10 km

Hallstätter See


3.9.2017

Bay

Chiemsee Langstreckenschwimmen

4,5 km

Chiemsee


16.9.2017

Ktn

Wörthersee Schlussveranstaltung

7,5 km

Wörthersee


 

Rennbericht Fuschlseecrossing

Der Wettergott zeigte sich bestens gelaunt. In der Tat völlig wolkenlos mit 30 Grad und 21 Grad Wassertemperatur machten den Tag für 230 Cupstarter zum reinsten Vergnügen. Ein spiegelglatter See, viele Besucher und Badegäste, ein gut aufgelegter Moderator und ein blendend eingespieltes Team vom Mohrenwirt rund um Gastgeber Jakob Schmidlechner und Ilona Hampel führten durch den Tag, wo abschließend das legendäre Buffet bei herrlicher Abendsonne genossen wurde.

Bei den Herren war das Rennen stark besetzt, nur Matthias Schweinzer weilte schon auf Urlaub. So gewann Nicky Lange in 49:48 ungefährdet vor dem Senkrechtstarter der Saison Jan Hercog und Michael Scherer.

Bei den Damen waren die 3 stärksten Österreicherinnen nicht am Start. Trotzdem war das Rennen mit Cathleen Grossmann, frühere Weltklasseschwimmerin im Becken und Open Water stark besetzt. Sie lies sich (als Gesamt 6.) den Gesamtsieg nicht nehmen. Zweite wurde Ihre Vereinskollegin Cathleen Zangemann aus Wiesbaden vor der Waterbecks Dame Lisa Rosenblatt.

Nicht vergessen wurde an Peter Maier zu erinnern, den Begründer des Fuschlseecrossing und 2000 € wurden für Wings for Life gespendet - eine gute und lohnenswerte Sache.

mehr Ergebnisse auf der Veranstalter-Homepage

http://www.trackmyrace.com/running/event-zone/event/race-the-lake-2016-fuschlseecrossing-und-fuschlseelauf/results/fuschlsee-manwoman/